Besucherflusskontrolle – Cross Point

Category
Aktuell, Baumärkte, Drogerien, Elektronik, Leitsysteme, Mode & Sport, Telekommunikation
About This Project

Intelligente Lösungunen zur Besucherflusskontrolle

Aufgrund der Auswirkungen des COVID-19-Virus auf den Einzelhandel und die damit verbundenen Vorschriften muss die Anzahl der gleichzeitigen Besucher in Geschäften begrenzt und der Besucherfluss reguliert werden. Um die Mitarbeiter bei der Kontrolle der Anzahl der erlaubten gleichzeitigen Besucher zu unterstützen, stehen verschiedene Lösungen zur Verfügung. Diese Lösungen basieren auf der Erkennung und Zählung der Anzahl der Besucher, die den Laden betreten und verlassen. Für diese Aufgabe stehen integrierte Besucherzähler in den elektronischen Warensicherungssystemen und Kamerazähler zur Verfügung.

Sobald eine vordefinierte maximale Besucherzahl erreicht ist,
wird eine Anzeige im Eingang des Ladens oder ein Tablett,
das von den Ladenbesitzern mitgeführt wird, anhand eines
roten Bildschirms (STOP) angezeigt, was darauf hinweist,
dass zu diesem Zeitpunkt kein Besucher mehr eingelassen
werden dürfen. Wenn Besucher den Laden wieder verlassen,
wird auf dem Display ein grüner Bildschirm mit der Anzahl
der Personen angezeigt, die wieder eintreten dürfen.

Weiter lesen – Cross Point Besucherflusskontrolle (EN)